Alte Herren Zweiter und zweite Mannschaft mit Sieg

Zum Jahresende bestritten zwei Teams unserer Eintracht noch Hallenturniere. Unsere Alten Herren starteten beim Sven Richter Cup, welcher vom FC Grün-Weiß Piesteritz ausgerichtet wurde, am vergangenen Samstag. Dabei belegt man nach drei Unentschieden, einer Niederlage und zwei Siegen den zweiten Platz hinter dem Gastgeber.
 

Für die Eintracht spielten: Lars Trabitz, Jörg Schubotz, Mario Große, Tobias Klier, Thomas Meier, Marc Rotte, Peter Müller und Martin Zimmer

 

Unsere zweite startete am Freitag beim Turnier des SV Blau-Rot Coswig. Dort wurde in zwei Vorrundengruppen gespielt.

Die Eintracht stand in ihrer Gruppe nach vier spielen auf Platz eins. Man gewann drei Spiele und musste einmal die Punkte teilen. Auf Platz zwei landete die erste Mannschaft des Gastgebers. In der zweiten Gruppe setzten sich die Ü40 Auswahl des FC Grün-Weiß Piesteritz und der VfB Preußen Greppin durch. Im ersten Halbfinale traf unsere Eintracht auf die Greppiner Vertretung. Dort setzte sich die Junge Mannschaft der Eintracht mit 2:0 durch und zog verdient ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale setzte sich die Ü40 Auswahl nach neun Meterschiessen durch gegen den Gastgeber. So kam es zum Finale mit der Ü40 Auswahl, welche auch der Titelverteidiger war. In einem guten und ausgeglichenen Finale hatte die Eintracht am Ende mit 2:1 knapp die Nase vorn. So konnte man mit dem Jungen Team einen Überraschungssieg, der am Ende auf Grund der spielerischen Leistung vollkommen verdient war.
 

Für die Eintracht spielten: Marten Kreuzmann, Martin Kase, René Zaddach, Lukas Elmenthaler, Jonathan Hesse, Dennis Neu, Patrick Behrend, Jonas Thal und Tobias Klier