C-Jugend: 4. Sieg in Folge - SG Jessen/Annaburg/Elster vs. FC Halle-Neustadt 4:0 (2:0)

Mit einem Heimsieg setzte sich unsere SG in der Spitzengruppe fest. Mit 4 Siegen aus 4 Spielen eine optimale Ausbeute und bedeutet Tabellenplatz 2.Aber heute ließ die Truppe jeglichen spielerischen Glanz vermissen. Gegen einen unterlegenen Gegner aus Halle hatte unsere Mannschaft den Gegner und das Spiel jederzeit im Griff. Zumal sich die Gästemannschaft in der 27. Spielminute durch eine gelb-rote Karte selbst schwächte. Nach einen schon rot-würdigen Foulspiel sah der Gästespieler nur gelb, leistete sich aber 2 Minuten später eine Unsportlichkeit und sah dann zu Recht die Ampelkarte.Unsere SG ging vor der Pause durch Andre Reiche und Michel Wedmann mit 2:0 in Führung.

Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel verwaltet und stand auf keinem hohen Niveau. Eric Schutzsch und Julian Radaczek sorgten mit ihren beiden Toren für den 4:0 Endstand.Kommenden Samstag kommt es zu Spitzenspiel beim ebenfalls noch verlustpunktfreien Tabellenführer JSG Bennstedt/Großgräfendorf. Spielbeginn ist um 11.30 Uhr.