Erneute Überraschung im Brale-Sportpark?

Nach der Pokalüberraschung unserer Reserve am vergangenen Samstag folgt nun ein weiteres schweres Spiel in der Kreisoberliga. Zum 7. Spieltag der laufenden Saison wird mit dem SV Seegrehna ein Aufstiegsaspirant zu Gast in Elster sein. Die Mannschaft um Trainer Marcus Furchner spielt seit Jahren um den Aufstieg in die Landesklasse und wird auch in dieser Saison wieder versuchen das langersehnte Ziel zu erreichen. Die Gäste mussten in der bisherigen Saison nur beim Absteiger VfB Gräfenhainichen Punkte liegen lassen und liegen somit aktuell auf dem 2. Tabellenplatz und stellen mit nur 4 Gegentreffern die beste Defensive der Liga. Zudem haben sie mit Steven Herold einen Angreifer der bereits 6 Tore erzielen konnte und somit ausreichend Gefahr nach Vorn mitbringt.

Da der heutige Gegner unserer Reserve am vergangenen Wochenende gegen den VfB Zahna im Kreispokal ausgeschieden ist, wird die Aufgabe für unsere Eintracht nicht leichter machen. Sie werden auf schnelle Wiedergutmachung aus sein.

Dennoch wird sich die Mannschaft um Kapitän Rene Zaddach nicht verstecken müssen. Nach dem missglückten Saisonstart, ist man nun bereits seit 7 Pflichtspielen ungeschlagen. Ziel ist es diese Serie weiter auszubauen und somit einen Titelfavoriten zu ärgern. Ein Highlight war natürlich das Weiterkommen gegen den Landesklassisten SV Glück-Auf Möhlau am vergangenen Wochenende im Kreispokal. Dort konnte man Selbstvertrauen für die heutige Partie sammeln.