Lange Reise in den Norden

Am morgigen Samstag reist unsere Eintracht in der zweiten Pokalrunde nach Gardelegen zum dortigen SSV Gardelegen.
Der Gastgeber ist zur Zeit Tabellenführer in der Landesliga Nord punktgleich mit Staßfurt und Börde Magdeburg. Gardelegen besitzt eine sehr Junge Mannschaft die sehr ein gutes Umschaltspiel haben. Tragende Säulen in der Mannschaft sind Gütte, Scheinert und Bache die das Spiel gestalten beim Gastgeber.
Unsere Eintracht reist mit einigen Personalsorgen nach Gardelegen. Dem Trainerteam stehen in K. Schramm, L. Könnecke, A. Schmidt, A. Steudte, M. Thauer und P. Behrend fast eine komplette Mannschaft nicht zur Verfügung.

Trotzdem möchte man versuchen in die nächste Runde einzuziehen und mit einem Erfolgserlebnis in die nächsten schweren Wochen.
Anstoß ist um 15 Uhr in Gardelegen.