Reserve startet mit Niederlage in die neue Saison

Am 25.08.18 war es endlich wieder soweit, die neue Kreisoberligasaison startete. Unsere Eintracht-Reserve musste zum Saisonauftakt nach Rackith zum Auswärtsspiel reisen. Die Vorzeichen für dieses Spiel waren alles andere als gut. Gleich 7 Spieler fielen für dieses Spiel aus und so musste das Trainerteam improvisieren.

Man startete ganz gut in die Partie und hatte zunächst auch mehr Spielanteile, jedoch keine Chancen. In der 7. Spielminute wurde dann eine Unachtsamkeit in der Defensivarbeit unserer Eintracht bestraft. Die Hausherren steckten den Ball auf den Stürmer und Dennis Neu war gezwungen diesen mit einem Foul zu stoppen. Der folgende Freistoß aus gut 20 Metern konnten die Gastgeber dann direkt verwandeln und gingen somit 1:0 in Führung. Das Spiel wurde in der Folge dann ziemlich zerfahren.

Auf Grund der Platzverhältnisse wurde viel mit langen Bällen gespielt, die selten zu guten Torchancen führten. Unsere Eintracht brauchte bis zur 38. Spielminute ehe man den ersten Torschuss verzeichnen konnte. Der Schuss von Marcus Finke, war jedoch kein Problem für den Torhüter.

Im zweiten Spielabschnitt änderte sich zunächst nichts. Elster schien nicht wirklich auf dem Platz zu sein. Es ging so gut wie Garnichts. In der 75. Spielminute wurde man dann auch dafür bestraft. Die ganze Mannschaft war zu hoch aufgerückt, es fehlte die Absicherung und so wurde ein Abstoß der Hausherren im Mittelfeld mit dem Kopf verlängert und schon war der Stürmer allein vor Eintracht Torhüter Csaba Juhasz. Gekonnt lupfte dieser zum 2:0 ein. Nur 3 Minuten später gab es dann die Entscheidung. Ein von links getretener Eckball landete direkt im Tor unserer Eintracht – 3:0.

Ein völlig vermasselter Saisonstart unserer 2. Mannschaft. Man hatte zu keiner Zeit des Spiels das Gefühl das man hätte die Partie noch wenden können. Man muss nun schnell an den Fehlern arbeiten, denn bereits am kommenden Samstag muss man zum Derby nach Jessen. Dort muss man definitiv eine andere Leistung zeigen um dort zu bestehen.

 

Aufstellung

Csaba Juhasz – Jonas Scharf (66. Jan Brosch), Dennis Neu, Rene Zaddach, Marcus Glawon – Steve Biedermann, Julian Letz (66. Stefen Hiob), Pascal Rothe, Mihai Dascalescu – Marcus Finke, Marcus Gärtner

 

Tore

1:0 – Mathias Smetak (8.)

2:0 – Nico Buchheim (75.)

3:0 – Henry Knape (78.)