Test in Eilenburg

Verdientes Unentschieden 

Am vergangenen Samstag bestritt unser Team ihr erstes Testspiel im neuen Jahr. Man reiste zum Oberligavierten aus Eilenburg dem FC Eilenburg. Am Ende konnte man mit einem 1:1 und einem guten Gefühl die Heimreise antreten. Die Eilenburger drückten von Beginn an sofort auf das Tempo und wollten früh eine Entscheidung. So kamen sie zu einigen Abschlüssen, dies konnte sie aber nicht in zählbares ummünzen. In Führung gingen sie dann aber doch in der 16. Minute. Ein Fernschuss schlug unhaltbar im Winkel unseres Teams ein. Nach dem Führungstreffer kam unsere Eintracht aber besser ins Spiel und konnte sich immer öfter spielerisch aus dem Pressing des Gastgebers lösen. Dazu erspielte man sich nun auch selber ein Paar Chancen. Es fehlt aber zu diesem Zeitpunkt immer ein Schritt oder der letzte Pass kam zu ungenau. So ging es mit dem 1:0 für Eilenburg in die Pause. 
Nach der Pause blieb unsere Mannschaft am Ball und wollte den Ausgleich. Sie gestalten das Spiel ausgeglichen und streckenweise konnte man schon wieder guten Fußball zeigen. So auch beim Ausgleich durch Y. Schüler. H. Bormann spielt einen gut getimten Pass auf Y. Schüler der sich nicht zweimal bitten ließ und zum 1:1 (63. Minute) einschob. Bis zum Ende des Spiels versuchten beide Teams noch den Siegtreffer zu erzielen. Die größte Möglichkeit hatte der Gastgeber in der 90. Minute, aber sie scheiterten an M. Heidel. So blieb es am Ende bei einem verdienten 1:1 im erstem Test des neuen Jahres. Am kommenden Samstag geht es dann im Brale-Sportpark weiter mit dem Spiel gegen Trebitz.

Es spielten für die Eintracht:
M. Heidel- F. Lehmann (46. D. Kühnast), K. Schüler, P. Wojciechowski, H. Bormann - E. Clemens (46. B. Witt), R. Franke- P. Schultz, K. Schramm- A. Schmidt (69. A. Steudte), Y. Schüler