1. Mannschaft

Klarer Testspielerfolg gegen Dessauer SV

Am vergangenen Dienstag empfing unsere erste Mannschaft den Kreisoberligisten vom Dessauer SV 97. Nachdem es in der ersten Hälfte noch etwas stockte, fand man im zweiten Spielabschnitt den Torriecher und gewann am Ende klar mit 11:2. In Hälfte eins erzielte Fabian Schlüter in der 3. Minute das 1:0. Bis zur Pause kam es durch ein Eigentor der Gäste und einen Gästetreffer zum 2:1. In der Pause wechselte die Eintracht kräftig durch, ingesamt 8 Spieler wurden getauscht. Die neue Formation legte gleich richtig los und erhöhte in den ersten 10 Minuten durch Treffer von Oliver Hinkelmann und Kay Stephan auf 5:1. Danach folgte erneut ein Gegentreffer zum 5:2. Bis zum Schluss trafen nochmals Oliver Hinkelmann, Kay Stephan, Tim Körnig und Nicolas Hesse zum Endstand von 11:2.

Eintracht ohne Ideen gegen clevere Gäste

Am zurückliegenden Samstag verlor unsere Mannschaft im heimischen BRALE-Sportpark gegen die SG Rot-Weiß Thaheim 2:0. Damit ist das Team von Trainerduo Klier/ Stache nunmehr seit 4 Spielen ohne Sieg und fällt auf den 10. Platz in der Tabelle der Landesliga Süd zurück. Nach dem Spiel schaute man in fragende und enttäuschte Gesichter. Doch schon während der Partie stellte sich für die Mannschaft ein großes Fragezeichen. Wie überwinden wir diesen heutigen Gegner? - eine Antwort fand das Team über die 90 Minuten nicht und verlor das Spiel durch einen Elfmeter und einen Torwartfehler in der zweiten Halbzeit. Dabei zeigte sich ein ähnlicher Spielablauf, wie in den vergangenen Wochen. Elster hat mehr Ballbesitz und versuchte den Gegner in der deren Hälfte fleißig zu bespielen.

Stedten ringt Elster ein Unentschieden ab ++ Lehmann gleicht aus

Die Auswärtsreisen zum SV Romonta Stedten zählen für unsere Eintracht nicht zu den Erfolgsgeschichten. In den bisherigen 6 Partien in Stedten gab es nur einmal 3 Punkte, zweimal 1 Punkt und dreimal verlor man (Bilanz: hier). Auch am vergangenen Samstag sollte diese Geschichte keine Wendung finden, denn nach 90 Minuten könnte man mit einem 1:1 den Punktekonto nur einem Punkt gutschreiben. 

Seiten