Barleben

VL-Team | Spielabsage Barleben

Am Freitagabend ereilte das Team von Coach Klier eine Nachricht des Fussballverbands Sachsen-Anhalt - die für morgen angesetzte  Partie des 4. Spieltags in der Verbandsliga Nord wurde "wegen Mannschaftsspielverzicht von FSV Barleben" abgesetzt, wie es in einem offiziellen Schreiben des FSA heißt. Die Jungs unserer Verbandsligatruppe sind an diesem Wochende also zum zuschauen gezwungen. Wie das Spiel gewertet wird, oder ob es eine Neuansetzung geben wird, ist derzeit in Klärung.

Niederlage im letzten Spiel des Jahres

Am vergangenen Freitag verlor unsere Eintracht beim FSV Barleben mit 2:0.
Man verlor das Spiel in Barleben durch zwei Standardsituationen und weil man wieso oft in der ersten Halbserie schludrig mit den Chancen umging.
Nach 2 Minuten entschied der Schiedsrichter auf Zeitspiel von M. Heidel, den fälligen Freistoß nutzten die Gastgeber zur 1:0 Führung. Nur kurze Zeit später scheiterte A. Schmidt mit dem Kopf am Torhüter. In der Folge kamen dann P. Schultz und E. Clemens einen Schritt zu spät und der Gastgeber konnte klären. Nach vorne wurde Barleben nach Standardsituationen und Fernschüssen gefährlich. Kurz vor der Pause scheitert nach einem schönen Spielzug Y. Schüler an einem Spieler kurz vor der Linie. So ging es mit dem 0:1 in die Pause.
Nach der Pause wurde Barleben wieder etwas aktiver und belohnte sich nach einer Ecke mit dem 0:2. Danach dann selbe Bild wie in Hälfte eins, Barleben wartet auf Konter und die Eintracht traf das Tor nicht. A. Schmidt kam einen Schritt zu spät nach einer Flanke