C-Junioren

Auswärtssieg mit nur 10 Spielern - 4 Tore von Eric Schutzsch

Spg. Gölzau/Fuhnekicker - SG Jessen/Annaburg/Elster I 1:4 (1:0)

Unter keinen guten Vorzeichen reisten unsere Kicker zum ersten Auswärtsspiel nach Gölzau. Auf Grund einiger Absagen fuhren nur 10 Mann mit. Diese  waren aber von Beginn an gewillt, das Spiel nicht zu verlieren. Nach einiger Zeit des Abtastens merkten alle, dass hier was zu holen ist. Nach der ersten Großchance für die Gastgeber kamen sie immer besser ins Spiel. Andre Reiche erzielte sogar das 0:1, das Tor wurde aber von der manchmal etwas unglücklich leitenden Schiedsrichterin wegen angeblicher Abseitsstellung nicht anerkannt. Das gleiche Spiel kurz später, Eric Schutzsch erlief sich einen langen Pass und schob unter dem Tormann hindurch zur 0:1 Führung. Aber wiederum wurde dieser Treffer wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht anerkannt.

SG Jessen/Annaburg/Elster I - 1. FC Bitterfeld-Wolfen 6:5 (4:0)

Erfolgreicher Auftakt nach Zitterpartie

Mit einem Heimsieg startete unsere C 1 in die neue Landesligasaison. Gleich zu Beginn hatten beide Mannschaften eine Chance in Führung zu gehen.  In der 6. Minute traf dann Michel Wedmann mit einem tollen Freistoß aus gut 25 Metern zur 1:0 Führung. Louis Remme und Eric Schutzsch (2) erhöhten noch vor der Pause auf 4:0. Wer dann meinte, das Spiel sei entschieden, der sah sich getäuscht. Unmittelbar nach dem Wechsel verkürzten die Gäste auf 4:1, aber Louis Remme erhöhte direkt mit dem nächsten Angriff auf 5:1. Nun begann jedoch das große Zittern. Jeder Angriff der Gäste war brandgefährlich. Unsere  SG verlor nun völlig den Faden und musste 4 Treffer in Folge  zum 5:5 Ausgleich hinnehmen.

Nachwuchs startet in neue Saison

Derzeit bereiten sich unsere Nachwuchsteams auf ihre neuen Aufgaben in der kommenden Saison vor.

Die A-Junioren um die Trainer Julius Sahr und Konrad Schramm befinden sich bereits seit einigen Wochen im Trainingsbetrieb und bestritten schon zwei Testspiele (9:0 vs. B-Jugend; 1:1 vs. SG Jüterbog/Petkus/Zellendorf). Ansonsten wird viel trainiert, geschwitzt und gearbeitet. Julius ist nach der schweren Saison in der Verbandsliga der B-Junioren gewillt, die Jungs auf den Punkt topfit zu bekommen um einen guten Saisonstart zu finden. Am 19.08. tritt man beim SV Dessau 05 an. Zuvor gibt es noch ein abschließendes Testspiel der besonderen Art. Am 16.08. trifft man im elsteraner BRALE-Sportpark auf die zweite Vertetung der Frauen des FFC Turbine Potsdam. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Seiten