D-Junioren

D-Jugend wird Vize-Hallenkreismeister

Toller Erfolg für unsere Jungs. Nach einer couragierten Leistung durch das ganze Turnier hindurch wurden die Kicker erst im Endspiel gestoppt. Gegen den höherklassigen, in der Talenteliga spielenden und Turnierfavoriten GW Piesteritz I verlor man knapp mit 0:1. Damit vertritt die Mannschaft von Enrico Schüler und Dirk Remme neben dem Turniersieger den Kreisfachverband Wittenberg bei den Hallenlandesmeisterschaften am 23.01.16 in der Berufschule Wittenberg. Nach der eher dürftigen Vorrunde im November, als Qualifikation für die Endrunde ausgespielt, konnte man das so nicht erwarten. Etwas Losglück kam heute noch hinzu. In der Gruppe A standen sich GW Piesteritz I, II und III sowie der VFB Gräfenhainichen gegenüber.

D-Jugend erreicht die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften 2015/16

Leistung enttäuschend - Minimalziel erreicht. Mit diesem Fazit konnten die Trainer E. Schüler und D. Remme die Sporthalle des Berufschulzentrums Wittenberg verlassen. Nach der Auslosung ergab sich, dass man gleich im ersten Turnierspiel auf den großen Favoriten GW Piesteritz treffen sollte. In einem einseitigen Spiel unterlagen unsere Kicker mit 0:7! Damit war klar, dass die beiden nächsten Spiele gewonnen werden mußten, um sich wenigstens als Gruppenzweiter für die Enderunde zu qualifizieren. Gegen SG Heiderand I lag man schnell mit 0:1 zurück, Justus Göbel sorgt mit 2 Treffern für den 2:1 Sieg. Im letzten Spiel der Vorrunde gegen SG Seegrehna/Pratau war ein Spielfluss auch nicht zu erkennen, dennoch wurde der Gegner nach Toren von Jonas Jänchen und Justus Göbel mit 2:0 besiegt.

Seiten