Dessau 05

Alte Herrren: Erster Saisonsieg für die Eintracht - SV Eintracht Elster vs. SV Dessau 05 5:2

Am Freitag Abend präsentierten sich die Alten Herren der Eintracht das erste Mal dem heimischen Publikum im BRALE-SPORT-PARK. Nach dem mageren Saisonauftakt mit zwei Niederlagen und einem Remis war es nun endlich soweit. "Heute muss endlich was passieren, auch wenn der Gegner Dessau 05 heißt", waren die Worte von Trainer Günther Malke. Nach einer kurzen Abtastphase ging die Eintracht in Führung. Paß in die Tiefe von Tobias Klier auf Matthias Jänicke, der wiederum uneigennützig auf Steffen Hiob quer legte und es stand 1:0 für den Gastgeber. Mit einem Hattrick von Matthias Jänicke binnen 15min schraubte man das Ergebnis auf 4:0.

Niederlage zum Rückrunden Start

Am gestrigen Sonntag unterlag unsere Eintracht am Ende in Dessau beim SV Dessau 05 mit 0:2. In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel, in dem Dessau die etwas bessere Spielanlage hatte. Aber nennenswertes an Torchancen gab es auf jeder Seite nur einmal. Nach einem Querschläger von Y. Schüler stand ein Dessauer alleine vor M. Heidel und vergab. Auf der anderen Seite scheiterte P. Schultz mit einem Schuss am Torhüter.
So ging es mit 0:0 in die Halbzeit.
Nach der Pause ging es ausgeglichen weiter. Aber in der 52 Minute ging der Gastgeber dann in Führung. Nach einer Flanke kann H. Bormann den Ball nicht richtig klären und Dessau erzielt die 0:1 Führung. Kurz vorher rettet K. Schüler noch für den geschlagen M. Heidel auf der Linie. Nun versuchte die Eintracht zielstrebiger nach vorne zu spielen und kam auch zu Chancen. Nach einem Freistoß lenkt ein Verteidiger den Ball gerade noch über das Tor.