E-Junioren

Eintracht-Cup 2019 - Rückblick

  • 22 January 2019 | Chris

In diesem Jahr feiert unsere Eintracht ihr 100-jähriges Bestehen und natürlich veranstaltete man auch in diesem Jahr die alljährlichen Hallenturniere im Nachwuchsbereich der G- bis D-Junioren. An zwei Wochenenden wurde in der Turnhalle des BRALE-Sportparks munter gekickt und die Eltern und Zuschauer sahen spannende Spiele, viele Tore und begeisterte Nachwuchsfußballer aus Nah und Fern. Mittlerweile sind alle Turniere abgeschlossen und wir werfen ein Blick zurück auf den Budenzauber an der Elbe.

E-Jugend: Erster Punktgewinn - SV Eintracht Elster vs. SV Grün-Weiß Annaburg 1:1 (1:1)

Mit einem engagierten Auftritt gegen die Gäste aus Annaburg konnte unsere Mannschaft den ersten Punkt in dieser noch jungen Saison einfahren.  Mit nur 8 Spielern angetreten, also ohne einen Auswechselspieler, zeigten alle von Beginn an, dass sie an diesem Tag nicht gewillt waren, die Punkte einfach abzugeben. Über den Kampf und den Willen, heute auch einen Schritt mehr zu machen, blieb man im Spiel und ließ nicht viele Chancen zu. So war es dann Tom Luca Schinke, der in der 10. Minute das viel umjubelte Führungstor erzielte.

Niederlage im Derby

Auch im zweiten Spiel gab es für die junge Mannschaft unserer E-Jugend nichts zu gewinnen. Trotz vieler Chancen wollte der Ball einfach nicht ins Tor der Gäste. Zu unkonzentriert oder überhastet wurde ein ums andere Mal leichtfertig vergeben. Ganz anders die Mannschaft aus Jessen. Auf Grund vieler Abspielfehler unserer Spieler kamen die Jessener immer wieder zu einem Überzahlspiel und nutzten die sich bietenden Möglichkeiten eiskalt.

Seiten