Kreisoberliga

1.Testspiel: Zellendorfer SV – SV Eintracht Elster II 3:5 (2:3)

Endlich war es so weit. Seit Sonntag (05.08.18) rollt nun auch bei unserer Reserve wieder der Ball. Gut 3 Wochen trainierten die Jungs nun fleißig ehe man den ersten Saisontest absolvierte. Dafür reiste man ins Nachbarbundesland nach Brandenburg, um dort gegen den Zellendorfer SV, der in der vergangenen Saison in Brandenburgs Kreisoberliga aufgestiegen ist, zu spielen. Das Wetter gab beste Voraussetzungen für diesen Test, doch der zur Verfügung stehende Kader machte dem neuen Trainerteam um Julius Sahr, Matthias Mühlig und Florian Rothe ein wenig Sorge. Gleich 9 Spieler standen dem Trainerteam für diesen Test nicht zur Verfügung. Somit brauchte man Unterstützung durch die Verbandsligavertretung unserer Eintracht, die man dann mit Yannick Schüler, Alexander Steudte und Benno Witt erhielt.

2. Mannschaft: 0:2 Rückstand gedreht - SV Eintracht Elster II vs SG Rackith/Dabrun 3:2

Nach dem verlorenen Topspiel stand für unsere Eintracht Wiedergutmachung auf dem Plan. Für diese Aufgabe war die SG Rackith/Dabrun zu Gast im Brale-Sportpark. Mit einem Sieg in der vergangenen Woche gegen den VFB Zahna zeigten die Gäste aber, dass dies keine leichte Aufgabe werden sollte. Zudem war unsere Eintracht personell angeschlagen es fehlten 8 Spieler und so musste das Trainergespann kreativ sein um die richtige Elf aufzustellen.

Seiten