Kreispokal

Nachwuchs ermittelt Pokalsieger

Rund um dem Mai-Feiertag findein in Elster die Pokalendspiele des Nachwuchses des KFV Wittenberg statt. Fast alle Finals werden am Feiertag, dem 01. Mai ausgetragen. Einzig die A-Jugend ermittelt den Sieger bereits am Vorabend.

Alle Ansetzungen:

Datum Nachwuchs Anstoß Heim Gast
30.04.19 A-Jugend 18.30 Uhr SG Einheit WB/Reinsdorf JSG Heidekicker
01.05.19 B-Jugend 09.30 Uhr SG Einheit WB/Reinsdorf SG Jessen/Annaburg/Elster/Zahna
  E-Jugend 11.30 Uhr VfB Gräfenhainichen SG Pratau/Seegrehna I
  D-Jugend 13.00 Uhr FC GW Piesteritz II SG Elbaue Süd I
  C-Jugend 14.30 Uhr SG Abtsdorf/Zahna SG Jessen/Annaburg/Elster

Pokalüberraschung gegen Möhlau

Endlich war es so weit. Für unsere Reserve stand das Achtelfinale im Kreispokal auf dem Plan und der erhoffte große Gegner war zu Gast im Brale-Sportpark. Gegen die Möhlauer, welche in der aktuellen Landesklassen-Tabelle auf dem 3. Platz liegen, ging man als Außenseiter in diese Partie. Man wollte den Favoriten ärgern und die Überraschung wagen.

Man startete vielversprechend in die Partie und konnte sich die erste Möglichkeit der Partie erarbeiten. In der 5. Spielminute steckte Felix Röder den Ball auf Norman Henschel durch, doch dessen Schuss konnte der Torhüter gerade noch parieren. Der Abpraller gelang dann überraschend zu Marcus Gärtner, der damit nicht rechnete und den Ball somit zu unplatziert auf das Tor brachte. Nach gut 10 Minuten musste man dann aber einen Rückschlag hinnehmen. Nach einem langen Ball auf den rechten Flügel, folgte eine platzierte Flanke und der Möhlauer Abnehmer im Strafraum drehte sich geschickt um den Verteidiger und verwandelte den Führungstreffer für den Favoriten aus der Landesklasse. Unsere Reserve steckte jedoch nicht auf und konnte das Spielgeschehen überraschender Weise bestimmen.

Seiten