Verbandsliga

1. Mannschaft: Mit einem Punkt aus Arnstedt zurückgekehrt - SV Edelweiß Arnstedt vs. SV Eintracht Elster 3:3

Nachdem man zuletzt immer wieder ohne Punkte den Platz verlassen musste, konnte man nun beim SV Edelweiß Arnstedt endlich mal wieder einen Punktgewinn verbuchen. Und nur wenige Sekunden trennte unsere Eintracht sogar vom Auswärtssieg, denn die Hausherren schafften in der letzten Spielminute noch den Ausgleich. Zuvor bekamen die Zuschauer ein interessantes Fußballspiel zu sehen, in dem die Gäste mit einem leichten Chancenplus sogar teilweise das bessere Team darstellte. Zwar geriet man frühzeitig in der achten Minute in Rückstand, doch nur zehn Minuten später konnte J. Picha per Elfmeter ausgleichen. Kurz vor der Halbzeitpause erzielten die Edelweißen die erneute Führung, wovon sich unsere Jungs jedoch nicht unterkriegen ließen.

1. Mannschaft: Verkorkster Tanz in den Mai - Zwei Niederlagen am langen Wochenende

Am Freitagabend reiste unser VL-Team zum schweren Auswärtsspiel in die Saalestadt, wo man vom derzeitigen Tabellenführer empfangen wurde. Zwar konnte man in den ersten 15 Minuten gut mithalten, mit zunehmender Spielzeit bewies der BSV Halle-Ammendorf seine Stärke und unsere Eintracht fand kein Mittel gegen einen kompromisslosen Gastgeber.

1. Mannschaft: Nullnummer gegen Börde - SV Eintracht Elster vs. Magdeburger SV Börde 0:0

Nichts war es, mit dem zweiten Heimsieg im Jahr 2018. Auch gegen die Stadtfelder des Magdeburger SV Börde, konnte unsere Eintracht keinen Dreier im heimischen BRALE-Sportpark einfahren und so bleibt es derzeit bei einem einzigen Heimsieg in diesem Jahr (1:0 gegen Haldensleben).

Seiten