Wörlitz

Favoritenrolle erfüllt – Eintracht holt Turniersieg

 

Am 19.01.2019 reiste unsere Eintracht zum Neujahrsturnier des SV Grün-Weiß Wörlitz. Neben zwei Teams aus der Landesklasse und einem Tradiotionsteam waren nur Mannschaften die auf Kreisebene spielen vertreten. Somit ging man als klarer Favorit in dieses Turnier und man wurde diesem Ruf auch gerecht.

Das Turnier begann für unsere Jungs vielversprechend, da man im ersten Gruppenspiel die Traditionself von Turbine Vockerode klar mit 4:0 besiegen konnte. Die Gruppenphase beendete man nach zwei weiteren Siegen (1:0 vs. Wörlitz und 3:0 vs. Rackith/Dabrun) auf Platz 1 und ohne Gegentreffer. Im Halbfinale traf man dann auf den VfB Gräfenhainichen. Der Kreisoberligist hielt lange gut dagegen, musste sich aber dennoch mit 3:1 geschlagen geben.

Alte Herren SG Wörlitz/O-baum - Elster 0:5

Am Freitagabend trafen die Alten Herren der Eintracht in Oranienbaum auf die Spielgemeinschaft mit Wörlitz. Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein gutes und faires Altherrenspiel. Von Anfang war die Eintracht besser im Spiel, vergaß aber aus den guten Möglichkeiten, Kapital zu schlagen. Mit zunehmender Spieldauer schlichen sich dann immer mehr unnötige Abspielfehler bei den Gästen ein und wenn der Gastgeber einen richtigen Knipser gehabt hätte, wer weiß wie die Partie ausgegangen wäre. Außerdem war in dieser Phase des Spiels, Torhüter Lars Trabitz der große Rückhalt. Mitte der ersten Halbzeit konzentrierte man sich doch wieder und als Matthias Jänicke im Strafraum gelegt wurde, blieb dem guten Schiedsrichter nichts weiter übrig und zeigte auf den Punkt.