Mitgliederversammlung am 24.02.2017

Liebe Sportfreundin bzw. lieber Sportfreund,

zur Mitgliederversammlung des SV Eintracht Elster e.V. lade ich Dich hiermit recht herzlich ein. Die Veranstaltung beginnt am 24.02.2017 um 19.00 Uhr im Saal des Veranstaltungshauses „Elsterland“.

Tagesordnung: 

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Versammlungsleiter
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden M. Jänicke
    1. Bericht des Kassenwartes C. Aschenberner
    2. Bericht der Kassenprüfung
  4. Berichte der Abteilungsleiter
  5. Diskussion zu den abgegebenen Berichten
  6. Änderung der Satzung (Die geänderte Satzung kann in der Geschäftsstelle ab dem 04.02.2017 eingesehen werden.)
  7. Beschluss zur Änderung der Satzung
  8. Verschiedenes / Diskussion
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Schlusswort

Ich freue mich auf Deine Teilnahme und verbleibe

mit sportlichen Grüßen​

gez. Matthias Jänicke, 1. Vorsitzender

Aktuelle Vereinsmeldungen

2. Mannschaft: Sieg im letzten Vorbereitungsspiel - SV Eintracht Elster II vs. LSG Lebien 2:0

  • 20 February 2017 | Chris

Im ersten Abschnitt überzeugte die Eintracht mit gutem Spielaufbau, Seitenverlagerungen und Tempowechsel. So kam man zu zahlreichen Tormöglichkeiten. Lediglich der Abschluss bleibt das große Manko der Mannschaft. Die Gäste aus Lebien beschränkten sich fast ausschließlich auf ihr Konterspiel, mit dem sie ihre schnellen Stürmer in Szene setzen wollten. Viel Gefahr konnten sie damit allerdings nicht ausstrahlen, da die Defensive sicher stand und M. Mühlig im Kasten der Gastgeber somit nicht einmal eingreifen musste. Nach zahlreihen vergebenen Möglichkeiten, sollte es in der 43. Minute doch noch mit dem Führungstreffer vor der Pause klappen. Eine hohe Hereingabe von S. Bannert von der rechten Seite, konnte M. Glawon mit dem Kopf im Tor unterbringen.

Ulli Potofski berichtet von Elster gegen den FC Bayern

Ein besonders Geschenk machte Ulli Potofski den E-Junioren unserer Eintracht. In einem neu aufgelegten Hörspiel erzählt Potofski über das Spiel unserer E-Junioren gegen den großen FC Bayern München. Dabei kommen die echten Namen unserer Nachwuchskicker in der Berichterstattung vor. Die Art dieses Hörspiel erstellte Ulli Potofski erstmalig für unsere Eintracht. Zukünftig will Potofski auch für weitere Mannschaft in Deutschland neue Hörspiele aufnehmen. Er selber sieht in seinen Hörspielen „einen großen und tollen Motivationsschub für die Kicker“. Auch wenn alles nur ein Traum ist.

Das Hörspiel gibt es hier. Viel Spaß beim Hören und Danke an Ulli Potofski!!

Neujahrsempfang in exklusiver Umgebung und mit einer Stimme des Sportes

Am Donnerstag veranstaltete die Abteilung Fußball des SV Eintracht Elster zusammen mit ihren Sponsoren, Unterstützern und Förderern den alljährlichen Neujahrsempfang. In diesem Jahr konnte der Verein unter den Gästen mit dem Sportmoderator Ulli Potofski eine bekannte Stimme begrüßen. Zudem fand die Veranstaltung in der neuen Event-Scheune der BRALE GmbH, an der Dresdner Straße in Elster statt. Vor rund 60 geladenen Gästen eröffnete Abteilungsleiter Roland Fleck den Neujahrsempfang und richtete einen „besonderen Dank“ an Mario Letz und Mario Brandenburg. „Wir – als Verein – sind stolz als erster Gast in dieser exklusiv umgebauten Örtlichkeit zusammen mit unseren Unterstützern feiern zu dürfen“, richtete Fleck an die beiden Unternehmer aus Elster, die auch aktiv den Verein unterstützen.

1. Mannschaft: Niederlage in Sandersdorf, trotz guter erster Hälfte

  • 13 February 2017 | Chris

Am Samstag verlor unsere Eintracht beim Oberligisten Union Sandersdorf am Ende 1:4. In der ersten Halbzeit konnte man durch gutes Defensivverhalten das 0:0 halten und auch nur zwei Chancen zulassen. In diesen Szenen scheiterten die Sandersdorf Angreifer an C. Juhasz oder der Latte. Die Eintracht kam zu einer guten Chance durch F. Schlüter , der per Kopf am Keeper scheiterte. In der zweiten Halbzeit legten sich die Gäste dann zwei Eier ins eigene Nest. Erst vertändelte P. Schultz den Ball was die Sandersdorfer eiskalt ausnutzten und mit 1:0 in Führung gingen (51.). Dann verlor J. Puhlmann im eigenen Strafraum den Ball und der Gastgeber bedankte sich (64.). Zwischen diesen beiden Schnitzern konnte F. Schlüter die Eintracht jedoch kurzzeitig mit seinem Treffer zum 1:1 in der 55.

Alte Herren: Traditionsturnier in Holzdorf - Elster bringt sich selbst, um den Erfolg

  • 30 January 2017 | Chris

Am Sonntag reisten die Alten Herren zum Traditionsturnier nach Holzdorf. Wie immer fanden acht Mannschaften den Weg, so wurde in zwei Staffeln gespielt. Im Gruppenauftaktspiel gleich das erste Derby, gegen den VfB Zahna. Auch diesmal fand sich kein Sieger, in Elster letzte Woche trennte man sich 0:0, diesmal 1:1, Torschütze Matthias Jänicke. Im zweiten Spiel gegen den Erzrivalen war man schon in Zugzwang, da Jessen sein Auftaktspiel gegen Holzdorf gewann und Zahna auch siegreich gegen den Gastgeber, den Platz verließ. Dementsprechend ging man konzentriert zur Sache und behielt mit 2:0 die Oberhand, Torschützen Matthias Jänicke, Jörg Schubotz. Im dritten Spiel gegen den Gastgeber besann man sich seiner Stärken und nutzte konsequent, die sich bietenden Möglichkeiten.

Alte Herren: PSV Luckenwalde verteidigt Titel beim Könnecke-Cup

  • 21 January 2017 | Chris

Traditionell beginnt die Hallensaison der Alten Herren mit dem Könnecke-Cup in eigener Sporthalle. Im Auftaktspiel traf man auf SV Reinsdorf und unterstrich mit einem klaren 3:0 Sieg seine Titelambitionen. Auch im zweiten Spiel gegen Ewigrivale Grün-Weiss Annaburg konnte man 2:1 gewinnen. Hier musste jedoch das Glück ein wenig mithelfen, denn 30sec vor Ultimo stand es 1:1, ehe Christian Aschernberner den Ball über die Linie drückte. Im dritten Spiel traf man auf Vorjahressieger PSV Luckenwalde.