Reserve steht vor dem ersten Auswärtsspiel der neuen Saison

Nachdem man in der vergangenen Woche furios mit einem 6:1 Heimerfolg die Aufgabe Klassenerhalt in der Landesklasse angegangen ist, folgt nun das erste Auswärtsspiel der neuen Saison. Weit muss man allerdings nicht reisen, den man spielt gegen den FC Victoria Wittenberg. Die Gastgeber erwischten in der vergangenen Woche mit der 5:1 Niederlage bei Germania Roßlau, keinen so guten Start und werden daher gewillt sein das Heimspiel gegen unsere Reservezu gewinnen, um keinen Fehlstart in die neue Spielzeit hinzulegen. Die Statistik spricht dabei auch für die Hausherren. Bereits 4-mal spielte man, damals noch in der Kreisoberliga, gegeneinander und alle 4 Spiele verlor unsere Eintracht. Dennoch erwartet Trainer Julius Sahr einen offenen Schlagabtausch und hofft mindestens einen Punkt aus der Lutherstadt zu entführen.

„Victoria bringt mehr Erfahrung mit und wird nach dem Ergebnis in der letzten Woche richtig Gas geben, doch wenn wir den Rückenwind der letzten Woche in dieses Spiel übertragen können, dann ist auch gegen Victoria was drin.“, so Trainer Julius Sahr.