Fussball

Nachwuchskicker der Eintracht nehmen an Junior-Coach-Ausbildung des DFB teil

Am Jessener Gymnasium nutzten 21 Schülerinnen und Schüler den Ferienstart für eine Ausbildung zum Junior-Coach des Deutschen Fußballbundes e.V. "Ihr geht damit eine Verantwortung ein." lobte André Wilke von der Commerzbank, welche in Zusammenarbeit mit dem DFB die Ausbildung durchführt,  die neuen Nachwuchstrainer. "Ohne Menschen wie euch, die so ein Ehrenamt ausführen, könnten viele Dinge im Sport nicht mehr stattfinden." In der 4-tägigen Ausbildung wurde den Jungs und Mädchen das Einmaleins des Trainer-Daseins vermittelt. 
Mit Louis Remme und Karl Zoberbier nahmen auch zwei Schüler unserer Eintracht an den 40 Lerneinheiten teil. Den kompletten Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung findet ihr hier.

AH | Kantersieg gegen TSV Empor Dahme

SV Eintracht Elster - TSV Empor Dahme 6:0
 
Am Freitagabend trafen die Alten Herren der Eintracht im Brale-Sportpark auf TSV Empor Dahme. 
Da die Partien der letzten Jahre beider Mannschaften gegeneinander doch sehr emotional geprägt waren, fiel die Ansprache von Trainer Günther Malke vor dem Spiel doch etwas länger und intensiver aus. Dabei schwor er alle Spieler ein, sich nicht zu Fouls hinreißen zu lassen, kühlen Kopf zu bewahren und mit voller Konzentration zu Werke zu gehen. Dies setzte die Eintracht dann auch über die volle Distanz in beeindruckender Art und Weise um.

LP | Eintracht reist ins Jerichower Land

Anfang der Woche fand im Magdeburger Landesfunkhaus des Mitteldeutschen Rundfunks die Auslosung der ersten Runde im Landespokal statt. Unsere Eintracht bekam hierbei den Landesligisten aus Heyrothsberge zugelost und reist somit im August ins Jerichower Land. Seit 2014 spielt der SV Union in der Nordstaffel und misst sich dort mit Teams wie dem SV Irxleben, SSV 80 Gardelegen oder VfB Magdeburg-Ottersleben.

Seiten