Pascal Rothe

Mit Pascal Rothe kommt ein alt bekanntes Gesicht zur Eintracht. Er ist eher als Neuzugang für unsere Reserve einzuordnen und wird dort das Mittelfeld unterstützen. Pascal begann seine fußballerische Karriere bei Grün-Weiß Linda, ehe er in der D-Jugend zu Viktoria Jüterbog wechselte. Dort absolvierte er zwei Saisons und schaffte schnell den Sprung zum FSV Luckenwalde in den Juniorenbereich. Dort konnte er viele Erfahrung auf hohem Niveau mitnehmen, ehe es ihn 2013 in den Männerbereich unserer Eintracht zog. 2 Saisons spielte er damals bei uns und kam dabei auf 17 Landesliga und 19 Kreisoberliga Einsätze.

2015 ging er dann den Weg zurück nach Jüterbog zum FC Viktoria, nach einem Jahr kam dann allerdings der Wechsel zurück nach Sachsen-Anhalt zum SV Grün-Weiß Annaburg. Seine Zeit bei den Grün-Weißen war dann leider durch zahlreiche Verletzungen an der Leiste geprägt, sodass er nur auf 4 Spiele in den letzten 2 Saisons kam. Nun ist er wieder fit und wünscht sich vor allem erst einmal, dass er verletzungsfrei bleibt und so dem Team in der kommenden Saison möglichst oft zur Verfügung steht und weiterhelfen kann.

Wir freuen uns, dass du den Weg zu uns zurückgefunden hast.

Pascal verletzte sich im ersten Punktspiel am Knöchel. Er wird der Eintracht mindestens 4 Wochen nicht zur Verfügung stehen.