Abschluss der englischen Woche

Am morgigen Samstag geht es nach Schönebeck zu Union Schönebeck, dies ist zu gleich auch der Abschluss der englischen Woche. Die Unioner sind nicht optimal in die Saison gestartet, konnten aber am vergangenen Sonntag den ersten Dreier einfahren. Am Mittwoch mussten Sie sich in Arnstedt knapp geschlagen geben. Sie werden aber morgen mit aller Macht versuchen die nächsten Punkte zu holen und sie haben nichts zu verlieren.

Daher sollte unsere Eintracht gewarnt sein und das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen, sonst kommt das böse erwachen nach dem Spiel. Man möchte aber natürlich auch die persönliche Bilanz gegen Schönebeck aufbessern, die bei einem Unentschieden und einer klaren Niederlage bisher steht. Da sich die Mannschaft ja auch Ziele gesteckt hat, sollte morgen wieder mindestens ein Punkt angestrebt werden im dritten Auswärtsspiel in Folge.
Kadermässig wird sich nicht viel ändern im Vergleich zu den letzten zwei Spielen.