Verbandsliga

Start zum ersten Heimspiel heute um 19:30 Uhr

Unsere Eintracht startet am heutigen Freitag vor eigenem Publikum. Dazu empfangen unsere Jungs den BSV Halle-Ammendorf, der auch dieses Jahr wieder im oberen Drittel der Tabelle erwartet wird. Der Gast aus Halle kommt mit einer eingespielten Truppe nach Elster und peilt natürlich drei Punkte an. In der vergangenen Saison musste man sich 1:3 geschlagen geben. Dies wollen unsere Jungs im diesen Jahr versuchen besser zumachen. Im letzten Spiel entschieden die Effektivität vor dem Tor das Spiel. Man peilt gegen den Favoriten einen Punktgewinn ein. Der Mannschaft stehen heute weiterhin M. Thauer und auch Y. Schüler nicht zur Verfügung.

Drei Punkte mitgebracht

Am vergangenen Sonntag konnte unsere Eintracht ihr Spiel beim 1.FC Bitterfeld-Wolfen mit 1:0 gewinnen. Damit hat man gleich am ersten Spieltag drei wichtige Punkte mitnehmen können. Das Spiel war sehr von Zweikämpfen geprägt, so gab es auch wenige Chancen auf beide Seiten. Die erste große Chance hatte Y. Schüler der am Torhüter und der Latte scheiterte. Bitterfeld-Wolfen hat ein zwei Fernschüsse auf ihrer Seite. So ging es mit 0:0 in die Pause.
In der zweiten Hälfte das gleiche Bild, das erste Zeichen setzten die Gastgeber mit einem Lattenschuss. Am Ende entschied eine Ecke dieses Spiel. Der erst eingewechselte A. Schmidt vollendet mit dem Kopf eine Ecke von P. Schultz zur Führung.

Start in die 3.Verbandsligasaison

Am kommenden Sonntag startet unsere Eintracht in die dritte Verbandsliga Saison. Zum Auftakt geht man gleich wieder auf Reisen. Der Gegner heißt 1.FC Bitterfeld-Wolfen, die sich für die kommende Saison sehr viel vorgenommen haben, schaut man sich den Kader an. Sie haben sich mit einigen erfahren Spielern verstärkt und an der Seitenlinie steht auch ein neues Gesicht mit R. Höllrigl. Daher sollte sich unsere Jungs auf ein Spiel auf Augenhöhe einrichten und den Gegnern nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Seiten