Fussball

Neue Trikots für unser KOL-Team - AVD CNC Blechverarbeitung wird neuer Trikotsponsor

 Mit neuen Trikots nimmt unser KOL-Team noch einmal Schwung für den Saisonendspurt auf. Das Team von Trainer Julius Sahr durfte sich Anfang April über einen neuen Trikotsatz des Vereinsausrüsters JOMA freuen. Gesponsort wurde dieser von der AVD CNC Blechverarbeitung! Kapitän René Zaddach und Trainer Julius Sahr nahmen diese vor der Partie gegen die SG Blau-Weiß Nudersdorf von Geschäftsinhaber Maik Biedermann entgegen und bedankten sich dafür gebührend!

2. Mannschaft: 4 Tore in 12 Minuten entscheiden Topspiel - SV Seegrehna vs. SV Eintracht Elster II 1:3 (0:0)

Nach dem ungefährdeten Heimsieg in der Vorwoche gegen Nudersdorf, ging es für unsere Reserve
am 13.04.2019 zum schweren Auswärtsspiel nach Seegrehna. In Seegrehna wurden schon einige
spannende Begegnungen der beiden Teams ausgetragen und auch dieses Spiel versprach wieder
Spannung pur. Beide Mannschaften sind in der Liga erfolgreich unterwegs und so war alles für ein
Spitzenspiel vorbereitet.
Die Gastgeber überließen unserer Eintracht den Ball und stellten sich tief hinten rein. Erst in der
gegnerischen Hälfte wurde es dann spannende und unsere Eintracht musste sich schnell was gegen
die engen Räume einfallen lassen. Ein Mittel war lange Bälle, welche in der 9. Minute fast zu einem

Siegreich bei der Einweihung der neuen Anzeigetafel

 

Am Samstag konnten unsere Eintracht Jungs die nächsten drei Punkte einfahren, man siegte gegen den SV Westerhausen mit 3:0. So war es ein gelungener Einstand für die neue elektronische Anzeigetafel im Brale-Sportpark. Die von der Firma AVD CNC Blechverarbeitung GmbH gesponserte Anzeigetafel durfte mit dem Spiel der zweiten schon zehnmal betätigt werden.
Das Spiel der Eintracht Jungs ist eigentlich schnell erzählt. In der ersten Halbzeit war man Feldüberlegen, aber brachte den Gegner durch kleine Fehler wieder zu einigen Chancen. Diese konnte aber nichts Nennenswertes auf die Anzeigetafel bringen. Selber hatte man mehr als ein Dutzend Standards, aus diesen man aber ebenfalls kein Kapital schlagen konnte. So ging es torlos in die Pause.

Seiten