SV Eintracht Elster

Eintracht trauert um Erhard Kase

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenmitglied

Erhard Kase

Erhard hat unser Vereinsleben über Jahrzehnte als Aktiver und Leiter der Abteilung Tischtennis geprägt.

In Dankbarkeit werden wir ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Elster(Elbe) im August 2021                                                                        gez. Vorstand des SV Eintracht Elster e.V.

Verein | Nach über 20 Jahren – Wechsel an der Spitze der Abteilung Fußball

Mehr als zwei Jahrzehnte lenkte Roland Fleck die Geschicke des Fußballs in Elster. Seine herausragende Arbeit hat aus der Eintracht das gemacht, was sie heute ist. Ein gestandener Verbandsligaverein, der vom Nachwuchs bis in die erste Mannschaft in der Region und darüber hinaus bekannt ist.
Nach der Wahl zum Manager des Vereins im Februar vergangenen Jahres, war jedoch klar – ein neuer Abteilungsleiter muss her. Zwei Ämter dieser Größenordnung sind auch für einen Roland Fleck nicht mehr zu bewältigen. Die Corona Pandemie durchkreuzte lange Zeit jegliche Pläne einer Mitgliederversammlung und so zog sich das Thema lange Zeit hin.
Am vergangenen Freitag war es dann allerdings endlich soweit. Im Elsterlandsaal trafen sich die Mitglieder der Abteilung Fußball um über die neue Leitung zu entscheiden.

LK-Team | Jugend forscht

Gleich 6 Neuzugänge darf Pascal Rothe zur kommenden Saison in unserem LK-Team begrüßen.
Fünf davon, aus der eigenen Jugend!
Mit Marvin Volkmann, Damon Schüler, Louis Remme, Bastien Rothe und Justus Göbel stoßen fünf junge, ambitionierte Fußballer in den Herrenbereich, die in ihren Nachwuchsjahren viele Erfolge feiern und unter den Nachwuchstrainern Enrico Schüler und Uwe Heinke eine hervorragende Ausbildung genießen durften. Das bekam man bereits bei ihren ersten Trainingseinheiten unter Pascal mit.
Einen weiteren Neuzugang dürfen wir aus Brandenburg verkünden. Jonas Preuß, 24 Jahre, Mittelfeldakteuer und Basketballfan kommt aus Zellendorf an die Elbe. Mit ihm gewinnt das Team an Stabilität im Zentrum und einen Fußballer, der von Beginn an auf und neben dem Platz überzeugen konnte.

Wir heißen alle Neuzugänge herzlich Willkommen und freuen uns auf eine spannende Saison in der Landesklasse 6!

Seiten